Skip to content

Vortrag: Die Berner Arbeiterbewegung im 1. Weltkrieg

19/08/2014

Mittwoch, 20. August 2014
19.00 Uhr
Ort:Hotel Bern / Volkshaus 1914
Zeughausgasse 9
3011 Bern

Schon lange hatten die Arbeiterführer in allen Ländern vor einem drohenden Weltkrieg gewarnt, doch als er im August 1914 tatsächlich ausbrach, stimmten die meisten von ihnen für die Kriegskredite. Von Bern aus koordinierte Robert Grimm die internationale Bewegung der sozialistischen Oppositionsgruppen gegen den Krieg. Zudem wuchs der Widerstand der Arbeiterinnen und Arbeiter gegen die Kriegsfolgen auch innerhalb der neutralen Schweiz.

Veranstalter:
Arbeit und Bildung Bern

Advertisements

From → News

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: